Schützenkönige 2017

 

 

 

im Bild von links: Schützenliesl, Schützenkönig Florian Bäumler, Jugendkönigin Franzi Grasl mit ihrem Schützenhansl, 3. Jugendkönigin Hanna Förg, 3. Schützenkönig Felix Leppmeier, 2. Schützenkönig Peter Schmotz und 2. Jugendkönigin Magdalena Hofberger

 


 

 

Schützenball der Geierschützen Deining 2017

 

 


 

 

Zimmerstutzenschießen 2016 -

Die Sieger

 

im Bild von links: Heck Ekki (Dingharting) - 2. Platz 35,5 T Ring-Blatt’l-Wertung, Schmid Jakob (Dingharting) - 2. Platz 180,8 T Ehrenscheibe, Zachenbacher Josef (Straßlach) - 1. Platz 119,4 T Ehrenscheibe und 1. Platz 86 R Ring-Blatt’l-Wertung, Hack Werner (Dingharting) - 3. Platz 84 R Ring-Blatt’l-Wertung), Manfred Leppmeier - Schützenmeister Deining


 

Jahresendschießen 2016 - 

Die Sieger

 

 

Vereinsmeister LG Schützen:


1. Georg Neubauer
2. Flroian Bäumler
3. Peter Schmotz
Vereinsmeister LP Schützen:


1. Valentin Gartner
2. Markus Funk
3. Peter Borowski
Vereinsmeister Hilfsmittelklasse:


1. Manfred Leppmeier sen.
2. Gerhard Kraus
3. Peter Erb
Jahresteilerwertung LG Schützen: Felix Leppmeier
Jahresteilerwertung LP Schützen: Peter Borowski
Jahresteilerwertung Hilfsmittelklasse: Manfred Leppmeier sen.
Wanderpokal: Bernhard Steiner
Pokal Ü-40: Karl Seitz
Feistbaur Ehrenscheibe: Florian Bäumler
Hexenhäusl (gest. von Karl Seitz): Manfred Leppmeier jun.

 


 

               

Einladung

zum

Zimmerstutzen - Schießen

 

Liebe Schützinnen und Schützen,

 

auch in diesem Jahr wollen wir ein Zimmerstutzen-Schießen nach unserer Väter Brauch und Sitte durchführen, das heißt, ohne Schießbekleidung.

Es freut einen jeden Schützen, wenn die alten Stutzen wieder knallen. Damit vor allem alte Stutzen wieder zu hören sind, möchten wir nur Gewehre mit Baujahr 1970 und älter zulassen!

 

Tag des Geschehens: Sonntag, den 20. November 2016
Schießzeit:    ab    09.00 Uhr
Annahme-Schluss:  11.00 Uhr
Schießlokal:  im Schützenheim Deining, Alter Flößerweg 3
Einlage: EUR   8,00 für

EUR   2,00 für
10 Schuss auf Preise
1 Schuss auf Ehrenscheibe
2 Schuss Nachkauf auf Ehrenscheibe

Wertung:  - jeder Teilnehmer erhält einen Preis
- Ehrenscheibe auf Tiefschuss
- Preise auf Ring/Teiler abwechselnd
Preisverteilung:  im Anschluss an das Schießen

 

 

Geschossen wird nach den Bestimmungen des BSSB. Zugelassen sind Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr.

In allen nicht vorgesehenen Fällen entscheidet das Schützenmeisteramt.

Das Zimmerstutzen-Schießen findet im Rahmen eines Frühschoppens statt.

Für Munition muss  jeder Schütze selbst sorgen.

 Die Geierschützen freuen sich auf rege Beteiligung und wünschen allen Schützinnen und Schützen

 

 

Gut Schuss

 

Die Vorstandschaft